im Knackwurstflieger-Blog suchen

25. Juli 2015

Streckenflug-Seminar


http://knackwurstflieger.blogspot.com/2015/08/gin-atlas.html

Rudi hat es bemerkt: bei der Flugschule Aufwind gibt es einen Fortbildungs-Kurs der jedes Jahr ausgebucht ist: Das Streckenflug-Seminar mit Josi Lanthaler. Wir melden uns (schnell) an.




Der Grund dafür dass das Seminar ausgebucht ist wird sofort klar: Es gibt eine eingeschworene Fan-Gemeinschaft die seit Jahren regelmäßig dabei ist. Teilweise sogar mehr als einmal pro Jahr. Allen voran Vater Ulrich und Sohn Armin aus Essen, sie zeigen uns welche Flüge möglich sind.

Tägliches Wetter-Briefing. Josi zeigt uns welche Wetter-Berichte er heranzieht und wie er sie interpretiert. Es ist nicht einfach, denn es ist labil und gewittrig. Je nach Wetterlage werden Fluggebiete ausgewählt. Wir fahren auch nach Slowenien und auf die Emberger Alm wenn dort besseres Wetter zu erwarten ist.

Apropos fahren: Andrea hat uns zu den Ausgangspunkten gebracht und hat abgesoffene? Piloten eingesammelt. Sie kennt die Gegend wie ihre Westentasche und weiß sie sogar wo ein Pilot steht der selber nicht weiß wo er ist.

Die Fahrerin

Briefing in Kobarid, Slowenien
Josi,Ulrich,Bodo,Klaus,Armin,Bernd,Rudi


Starten, Thermik suchen, Aufkurbeln bis zur Basis. Auf Strecke gehen. Talsprünge, über die Autobahn fliegen, wieder Höhe machen, Berggrate entlang fliegen, über Gipfeln kreisen. Wolken suchen und (richtig!) anfliegen.  

Das ist fliegen!

Josi unterstützt per Funk. Erst vom Boden aus, dann startet er selbst.

Rudi und ich haben es je einmal geschafft den Task vom Bischling zur Planai zu fliegen. 31km Luftlinie.  Mein erster (richtiger) Streckenflug. Den haben wir gefeiert!

Landebier!




Am Abend gibt es eine Flug-Analyse. Tracks werden auf dem PC nachgeflogen. Warum hast du diese Entscheidung getroffen? Warum bist du so und nicht anders geflogen? Warum ist es hier hinauf gegangen und warum ist es dort hinunter gegangen? Hätte man die Flugtaktik noch verbessern können?

Flug-Analyse

http://www.doarama.com/create?a=442255
Mein 30km-Flug, Details hier oder   hier

Hier der Flug vom Bischling zur Planai zum nachfliegen (du musst dich mit deinem eigenen Facebook- oder Google-account einloggen): 
https://doarama.com/view/1394137

und hier auf xcontest:
http://www.xcontest.org/world/en/flights/detail:martinpi/21.7.2015/10:31

Auf dem Kobala konnten wir einen Geier beobachten: Der hat uns gezeigt wie es wirklich geht! 

Auf der Emberger Alm war es mir zu bockig, da habe ich gleich den Landeplatz  (und den Badesee!) angesteuert. 

Ich habe viel gelernt und kann erahnen was es noch alles zu lernen gibt. Schöne Flüge, tolle Erfolgserlebnisse und ein paar lehrreiche Absaufer. Eine wunderbare Gruppe, eine geniale Fahrerin und ein überaus kompetenter Lehrer der sich auf jeden Teilnehmer einstellen kann.
Und Glück mit dem Wetter.


Wetterkunde in der Praxis


Drachen-Bewerb auf der Emberger Alm

Gleitschirm-Bewerb auf der Emberger Alm



http://knackwurstflieger.blogspot.com/2015/08/gin-atlas.html